Einzelheiten

Wolkenbahn – Spannmaxxl

1. Wolkenbahn

Wählen Sie bei den Beschattungen zwischen der Wolkenbahn S-100, für Dachfelder bis 100 cm Breite, oder der Wolkenbahn L-140 für Dachfelder bis 140 cm Breite.

Wolkenbahn S-100 im SHOP
Wolkenbahn L-140 im SHOP

Wolkenbahn – Spannmaxxl

2. Montagearten

Egal, ob Ihre Dachkonstruktion aus Holz, Aluminium oder Stahl ist: Das SPANNMAXXL-System bietet viele, sehr einfach zu montierende Lösungen für die schnelle Montage (siehe Details-Montagearten).

Wolkenbahn – Spannmaxxl

3. Edelstahlzylinder

Aus massivem Edelstahl werden unsere Zylinder gefertigt. Mit einfachen Handgriffen schrauben Sie die Zylinder direkt am Sparren fest. Bei Holzsparren erfolgt das mit einer Stockschraube. Für Sparren aus Stahl oder Aluminium empfehlen wir Ihnen alternative Montagearten.

Wolkenbahn – Spannmaxxl

4. Fundamentteller

Unsere Fundamentteller geben den hochwertigen Edelstahlzylindern einen festen Stand, in dem sie die Grundfläche der Zylinder (20 mm Durchmesser) auf 30 mm Durchmesser vergrößern. Dennoch bleibt die Optik filigran und leicht.

Bei Dachfeldern, die nicht genau parallel verlaufen, dienen zusätzliche Fundamentteller als Hilfsmittel, um Dachfelder schmaler zu machen. Unser Film »Richtig Aufmessen« gibt über diesen speziellen Montagetrick Auskunft.

Breite Stellen in Dachfeldern machen Sie schmaler, indem Sie zusätzliche Fundamentteller unter den Zylindern montieren. Die Fundamentteller sind 2 mm dick.

FILM: Richtig Aufmessen
Fundamentteller im SHOP

Spannseil – Spannmaxxl

5. Spannseil

Wir fertigen unsere Edelstahlspannseile für jedes Dach individuell an: passgenau – auf den Millimeter. Für Sie. Versehen mit Rechts- und Linksgewinde schrauben Sie die Seile fest. Sofort sind diese straff – ganz ohne Seilspanner. In einem Arbeitsschritt.

Spannseil-Set im SHOP

Spannseil-Rolle – Spannmaxxl

6. Spannseil-Rolle

Da unsere Spannseile bereits maßgenau gefertigt sind, benötigen Sie keine unschönen Seilspanner. Das verleiht der Beschattung die reduzierte Optik, die unser System einzigartig macht.

Steckbolzen – Spannmaxxl

7. Steckbolzen

Am oberen Ende werden die Bahnen fixiert. Hierzu sind die Edelstahlzylinder bereits vorbereitet. Sie stecken lediglich den Steckbolzen in das Loch, das sich im Edelstahlzylinder befindet. Das ist kinderleicht.

Pndelhaken – Spannmaxxl

8. Pendelhaken

Pendelhaken kommen nur in der Wolkenbahn S-100 zum Einsatz. Gemeinsam mit den 8 mm dicken Rohren.

10 Pendelhaken im SHOP
50 Pendelhaken im SHOP

Roll-Pendelhaken – Spannmaxxl

9. Roll-Pendelhaken

Roll-Pendelhaken kommen nur in der Wolkenbahn L-140 zum Einsatz. Gemeinsam mit den 12 mm dicken Alurohren.

Wolkenbahn L-140 im SHOP
10 Roll-Pendelhaken im SHOP
50 Roll-Pendelhaken im SHOP

Rollhaken – Spannmaxxl

10. Rollhaken

Rollhaken kommen nur im Rollsegel zum Einsatz. Die Rollsegel hängen in luftigen Wellenformen, da keine Alurohre verwendet werden. Rollsegel gibt es in leichterem Textil (Polyestergewebe, SFC-Imprägnierung) in der Farbe Polygrau .4208.

10 Rollhaken im SHOP

V-Griff – Spannmaxxl

11. V-Griff

Der V-Griff dient dazu, die Wolkenbahnen vor- und zurückzubewegen. Dies kann mit einem langen Stab erfolgen (wie einem schlichten Besenstil mit einem Deckenhaken), oder Sie montieren ergänzend unser Zugseilsystem (Details zum Zugseil-Set).

Zugseil-Set im SHOP

Farbfächer – Spannmaxxl

12. Farbfächer

Lassen Sie sich unseren Farbfächer zusenden. Kostenlos! Sie senden diesen nach Gebrauch im Rückumschlag retour, den wir für Sie frankieren. (Kunden aus der Schweiz und Österreich zahlen das Porto bitte selbst.)

Kostenlos Farbfächer anfordern.

Wolkenbahn – Spannmaxxl

2. Stockschraube

Die klassische Montage bei allen Konstruktionen aus Holz: Sie bohren einfach ein Loch vor (2 – 3 mm) und drehen die Schraube samt Fundamentteller und Edelstahlzylinder ein.

Weiter: Stockschraube und Edelstahlspannseil

Wolkenbahn – Spannmaxxl

3. Stockschraube | Seil

Schrauben Sie die Spannseile einfach in die Edelstahlzylinder, die mit einem Rechts- oder Linksgewinde versehen sind. Das ist kinderleicht. Ohne Seilspanner sind die Seile sofort straff. In einem Arbeitsschritt.

Zurück: Stockschraube

Wolkenbahn – Spannmaxxl

4. Gewindestab

Die Montageart „Gewindestab“ wählen Sie, wenn durch die Sparren geschraubt werden soll, wie bei Aluprofilen oder Stahlkonstruktionen. Die Schraube für die Befestigung am Außensparren erhalten Sie im regionalen Handel. Die Gewindestäbe (Meterware) sind Teil der Lieferung.

Weiter: Gewindestab | Kastenprofil

Wolkenbahn – Spannmaxxl

5. Gewindestab | Kastenprofil

Die Gewindestäbe kürzen Sie selbst passgenau für die Sparrenbreite. Die M4-Gewindestäbe erhalten Sie als Meterware. Bei der Berechnung der Mengen gehen wir großzügig vor, so dass immer genügend Gewindestab geliefert wird.

Zurück: Gewindestab
Weiter: Gewindestab | T-Träger

Wolkenbahn – Spannmaxxl

6. Gewindestab | T-Träger

Bei T-Trägern wählen Sie die Montageart „Gewindestab“. Sie erhalten die Gewindestäbe als Meterware und kürzen nach eigenem Bedarf, so dass die Gewindestäbe genau passen.

Zurück: Gewindestab | Kastenprofil

Wolkenbahn – Spannmaxxl

7. Zylinderschraube-M-Gewinde | selbstschneidend

Ist die Montageart „Gewindestab“ nicht möglich, können Sie auch Zylinderkopfschrauben wählen, die Sie durch die Zylinder in den Sparren schrauben. Das kann bei Außensparren der Fall sein. Hier ist es oft sinnvoll, diese Montageart mit der Montageart „Gewindestab“ zu kombinieren. Dazu bestellen Sie „Gewindestab“ und schreiben eine E-Mail mit dem Hinweis, wie viele Zylinder mit Zylinderkopfschrauben benötig werden.

Wolkenbahn – Spannmaxxl

8. Vor Kopf

Selten, aber bisweilen die einzige Möglichkeit die Montage vorzunehmen: die „Montage vor Kopf“. Besteht die Möglichkeit, eine der anderen Montagearten zu wählen, ist stets diese Alternative vorzuziehen, weil die Kraftübertragung vom Seil zur Schraubverbindung im 90° Winkel günstiger ist.

Weiter: Vor Kopf | 3D

Wolkenbahn – Spannmaxxl

9. Vor Kopf 3-D

Oft können Sie die „Montage vor Kopf“ mit einer Stockschraube durchführen. Besteht jedoch die Möglichkeit, eine M4-Schraube im Träger einzusetzen, ist diese Methode vorzuziehen, weil dadurch die Kräfte noch sicherer in die Konstruktion übertragen werden.

Zurück: Vor Kopf

Wolkenbahn – Spannmaxxl

10. Unter Sparren

Bei der „Montage unter Sparren“ wird das Textil genau so breit gefertigt wie der Seilabstand bzw. der Abstand von Zylinder zu Zylinder, den Sie angeben. Den Abstand legen Sie also fest. (Diese Montageart ist beispielsweise zu wählen, wenn nur Textilien, ohne Seile und Schrauben, bestellt werden sollen.)

Weiter: Unter Sparren Detail

Wolkenbahn – Spannmaxxl

11. Unter Sparren Detail

Die Zylinder haben einen Abstand von 30 mm. Um zwei Zylinder nebeneinander anbringen zu können, benötigen Sie einen Sparren, der mindestens 60 mm breit ist.

Zurück: Unter Sparren

Wolkenbahn S: Übersicht

1. Wolkenbahn S-100

Die Wolkenbahn S-100 ist ideal geeignet für Dachfelder bis 100 cm Breite. Sie erhalten dazu 8 mm Alurohre und die SPANNMAXXL-Pendelhaken. Bei breiteren Dachfeldern sollte die Wolkenbahn L-140 verwendet werden.

Wolkenbahn S-100 im SHOP

Wolkenbahn S: Montagearten

2. Montagearten

Egal, ob Ihre Dachkonstruktion aus Holz, Aluminium oder Stahl ist: Das SPANNMAXXL-System bietet viele, sehr einfach zu montierende Lösungen für die schnelle Montage.

Wolkenbahn S: Edelstahlzylinder

3. Edelstahlzylinder

Aus massivem Edelstahl werden unsere Zylinder gefertigt. Mit einfachen Handgriffen schrauben Sie die Zylinder direkt am Sparren fest. Bei Holzsparren erfolgt das mit einer Stockschraube. Für Sparren aus Stahl oder Aluminium empfehlen wir Ihnen alternative Montagearten.

Wolkenbahn S: Edelstahlspannseil

4. Edelstahlspannseil

Wir fertigen unsere Edelstahlspannseile für jedes Dach individuell an: passgenau – auf den Millimeter. Für Sie. In die Rechts- oder Linksgewinde der Zylinder schrauben Sie die Seile fest. Sofort sind diese straff – ganz ohne Seilspanner. In einem Arbeitsschritt.

Spannseil-Set im SHOP

Wolkenbahn S: Alurohr 8mm

5. Alurohr 8 mm

Ausgestattet mit 8 mm dicken Alurohren, in denen unsere Pendelhaken verschraubt werden, ist die Wolkenbahn S-100 ideal für Dachfelder bis max. 100 cm Breite geeignet.

8 mm Alurohr im SHOP

Wolkenbahn S: Pendelhaken

6. Pendelhaken

Unser Pendelhaken verbindet das 8-mm-Alurohr – und damit das Textil – mit dem Edelstahlspannseil. Der Haken ist für Seile bis max. 2 mm Dicke geeignet.

10 Pendelhaken im SHOP
50 Pendelhaken im SHOP

Wolkenbahn S: Pendelhaken

7. Pendelhaken

Die meisten Dächer haben geringe Dachneigungen. So lassen sich die Bahnen an den Pendelhaken einfach verschieben. Die Reibung schadet dem hochwertigen Kunststoff nicht. Sollte ein Haken jedoch mal verlorengehen, liefern wir schnell Ersatz. Ein bis zwei Haken werden ohnehin meist zuviel geliefert.

10 Pendelhaken im SHOP
50 Pendelhaken im SHOP

Wolkenbahn S: Pendelhaken

8. Pendelhaken

Zusammengeschoben beansprucht die Wolkenbahn S-100 mit den Pendelhaken nur wenig Platz. Bei einem Dach von 3 Meter Tiefe entsteht ein kompaktes Paket von etwa 15 cm Breite.

10 Pendelhaken im SHOP
50 Pendelhaken im SHOP

Wolkenbahn S: Pendelhaken

9. Pendelhaken

Zwischen Sparren und Seil sind nur 12 mm Luft. Für den schmal gestalteten Pendelhaken genug Platz. Sogar von unten betrachtet, zeigt er sich eher unauffällig.

10 Pendelhaken im SHOP
50 Pendelhaken im SHOP

Wolkenbahn S: Pendelhaken

10. Pendelhaken

Durch die S-Form und die kleine Öffnung ist der Pendelhaken am Seil so verankert, dass er durch Wind nicht vom Seil geweht werden kann. Um die Wolkenbahnen abzunehmen, genügt jedoch pro Haken ein einfacher Klick mit dem Daumen.

10 Pendelhaken im SHOP
50 Pendelhaken im SHOP

Wolkenbahn S: Farbfächer

12. Farbfächer

Lassen Sie sich unseren Farbfächer zusenden. Kostenlos! Sie senden diesen nach Gebrauch im Rückumschlag retour, den wir für Sie frankieren. (Kunden aus der Schweiz und Österreich zahlen das Porto bitte selbst.)

Kostenlos Farbfächer anfordern.

Wolkenbahn S: Montagearten

1. Wolkenbahn L-140

Die Wolkenbahn L-140 ist ideal geeignet für Dachfelder von 100 bis 140 cm Breite. Sie erhalten 12 mm Alurohre und die SPANNMAXXL-Roll-Pendelhaken, die sehr leichtgängig laufen. (Was bei Dachneigungen über 10° ggf. ein Zugseilsystem erfordern kann.)

Bei Dachfeldern unter 100 cm sollte die Wolkenbahn S-100 verwendet werden.

Wolkenbahn L-140 im SHOP

Wolkenbahn L: Montagearten

2. Montagearten

Egal, ob Ihre Dachkonstruktion aus Holz, Aluminium oder Stahl ist: Das SPANNMAXXL-System bietet viele, sehr einfach zu montierende Lösungen für die schnelle Montage.

Wolkenbahn L: Edelstahlzylinder

3. Edelstahlzylinder

Aus massivem Edelstahl werden unsere Zylinder gefertigt. Mit einfachen Handgriffen schrauben Sie die Zylinder direkt am Sparren fest. Bei Holzsparren erfolgt das mit einer Stockschraube. Für Sparren aus Stahl oder Aluminium empfehlen wir Ihnen alternative Montagearten.

Wolkenbahn L: Edelstahlspannseilset

4. Edelstahlspannseil

Wir fertigen unsere Edelstahlspannseile für jedes Dach individuell an: passgenau – auf den Millimeter. Für Sie. In die Rechts- oder Linksgewinde der Zylinder schrauben Sie die Seile fest. Sofort sind diese straff – ganz ohne Seilspanner. In einem Arbeitsschritt.

Obschon nur 2 mm dick, hat das Seil eine Bruchlast von weit über 100 kg.

Spannseil-Set im SHOP

Wolkenbahn L: Alurohr 12mm

5. Alurohr 12 mm

Ausgestattet mit 12 mm dicken Alurohren, in denen unsere Roll-Pendelhaken verschraubt werden, ist die Wolkenbahn L-140 ideal für Dachfelder von 100 bis max. 140 cm Breite geeignet.

Für Dächer, die starkem Wind/Wetter ausgesetzt sind, ist es sinnvoll, auch bei Breiten unter 100 cm diese Wolkenbahn L-140 mit den dickeren Rohren zu wählen. Zu bedenken ist lediglich, dass die Roll-Pendelhaken deutlich leichter laufen – was ein Zugseil erforderlich machen kann. Dies ist aber nachrüstbar.

12 mm Alurohr im SHOP

Wolkenbahn L: Roll-Pendelhaken

6. Roll-Pendelhaken

Unser Roll-Pendelhaken verbindet das 12-mm-Alurohr – und damit das Textil – mit dem Edelstahlspannseil. Der Haken ist für Seile bis max. 2 mm Dicke geeignet.

10 Roll-Pendelhaken im SHOP
50 Roll-Pendelhaken im SHOP

Wolkenbahn L: Roll-Pendelhaken

7. Roll-Pendelhaken

Die meisten Dächer haben geringe Dachneigungen. So lassen sich die Bahnen an den Pendelhaken einfach verschieben. Die leicht laufenden Rollen der Haken helfen hierbei. Um die Bahnen auch bei höherer Neigung oder Wind zu kontrollieren, ist es sinnvoll, ein zusätzliches Zugseilsystem einzuplanen. Dies ist aber auch später noch nachrüstbar.

10 Roll-Pendelhaken im SHOP
50 Roll-Pendelhaken im SHOP

Wolkenbahn L: Roll-Pendelhaken

8. Roll-Pendelhaken

Zusammengeschoben beansprucht die Wolkenbahn L-140 mit den Roll-Pendelhaken nur wenig Platz. Bei einem Dach von 3 Meter Tiefe entsteht ein kompaktes Paket von etwa 20 cm Breite.

10 Roll-Pendelhaken im SHOP
50 Roll-Pendelhaken im SHOP

Wolkenbahn L: Roll-Pendelhaken

9. Roll-Pendelhaken

Zwischen Sparren und Seil sind nur 12 mm Luft. Für den schmal gestalteten Roll-Pendelhaken genug Platz.

10 Roll-Pendelhaken im SHOP
50 Roll-Pendelhaken im SHOP

Wolkenbahn L: Roll-Pendelhaken

10. Roll-Pendelhaken

Großer Wert wurde bei den Roll-Pendelhaken auf eine klare Linienführung gelegt. Das Design ist schlicht – und unterstreicht so den hochwertigen Anspruch der SPANNMAXXL-Beschattung.

10 Roll-Pendelhaken im SHOP
50 Roll-Pendelhaken im SHOP

Wolkenbahn L: Farbfächer

12. Farbfächer

Lassen Sie sich unseren Farbfächer zusenden. Kostenlos! Sie senden diesen nach Gebrauch im Rückumschlag retour, den wir für Sie frankieren. (Kunden aus der Schweiz und Österreich zahlen das Porto bitte selbst.)

Kostenlos Farbfächer anfordern.

Zugseilset

1. Zugseil Set

Unser Zugseilsystem kann stets nachgerüstet werden. Mit ihm können Sie die Textilbahnen auf- und zuziehen und in einer Parkposition fixieren. So bleibt das Textil fest verankert, auch wenn es Wind ausgesetzt ist.
Ebenfalls hilfreich ist das Zugseilsystem, wenn die Neigung des Daches über 15° beträgt. In diesem Fall kann es schon mal passieren, dass sich die Bahnen selbstständig in Bewegung setzen. Das verhindert unser Zugseilsystem.

Zugseil-Set im SHOP

Zugseilset Ecke

2. Zugseil Ecke

Benutzung/Pflege: Wind

1. Wind

Bei geschlossenen Konstruktionen, etwa bei Wintergärten, stellt Wind meist keine besondere Herausforderung dar: Die textilen Bahnen lassen sich per Hand bewegen und bleiben dort stehen, wo man sie hinschiebt – bei Dachneigungen bis max. 15°. Bei stärkeren Neigungen raten wir Ihnen zur Nachrüstung mit unserem Zugseil-Set.

Bei offenen Terrassen oder bei Pergola sollten Sie bedenken, dass der Wind die Textilien – egal, ob Wolkenbahn oder Rollsegel – hin- und herbewegen kann. Im Extremfall könnte die Beschattung dadurch Schaden nehmen, indem der Wind den Alurohren zusetzt. Bei Pergola-Konstruktionen empfehlen wir deswegen, eine geschützte Parkposition mit einzuplanen. Als Hilfsmittel bieten wir unser Zugseil-Set, mit dem Sie die Textilien sichern können.

Benutzung/Pflege: Regen

2. Regen

Unser Sonnenschutz ist kein Regenschutz. Egal, ob Wolkenbahnen oder Rollsegel: Die textilen Bahnen sind stets so zu verwenden, dass sich keine Wasserpfützen bilden. Denn das Wasser kann nicht einfach automatisch ablaufen.

Dennoch verträgt das Textil natürlich Feuchtigkeit. Wir verarbeiten für Sie nur hochwertige Gewebe, die mit hohem Materialgewicht und technisch modernen Ausrüstungen auch dem Wetter problemlos standhalten.

Die von uns empfohlene Vorsicht bezieht sich also nicht auf die Textilien selbst, sondern auf die hohen mechanischen Belastungen, die auftreten können, wenn der Sonnenschutz zum Regenschutz umgenutzt wird.

Benutzung/Pflege: Sonne

3. Sonne

Die von uns verwendeten Textilien sind speziell für den Einsatz als Sonnenschutz entwickelt worden. Sie bieten Ihnen beste Eigenschaften für einen optimalen UV-Lichtschutz und sind zudem selbst gegen UV-Licht geschützt.

ACRYL-Soft

Unsere Wolkenbahnen werden aus spinndüsengefärbtem Acrylgarn hergestellt, das durch eine Flourcarbon-Imprägnierung zusätzlich geschützt ist. Mit einem Gewicht von 280 g/qm bietet das Material eine sehr hohe Lebenserwartung.

POLYSILK

Rollsegel, die breiter als 144 cm sind, können nur aus POLYSILK in Polygrau .4208 gefertigt werden. Das hochwertige Polyestergewebe ist zusätzlich mit einer SFC-Imprägnierung versehen, die besonders schmutz- und wasserabweisend wirkt. Mit einem Gewicht von 280 g/qm bietet das Material eine sehr hohe Lebenserwartung.

Benutzung/Pflege: Reinigung

4. Reinigung

Bei achtsamer Pflege werden Sie viele Jahre Freude an unseren Produkten haben. Die hohe Qualität bei der Materialwahl ist unser Beitrag. In Ihren Händen liegt die Pflege.

Natürlich kann man die Textilien auch im Winter hängen lassen – so lange sie belüftet sind und nicht vom Wind hin- und herbewegt werden. Besser ist es jedoch, die Bahnen im Winter einzulagern.

Das Abnehmen der Textilbahnen ist kinderleicht: Die Alurohre und die Haken bleiben in der Bahn fixiert und Sie nehmen diese als Ganzes von den Seilen ab. Um die Bahnen nun sauber zu machen, empfehlen wir, sie in der Badewanne mit einer weichen Bürste und Lauge abzuschrubben. Handwarmes Wasser schont dabei die Textilien. Diese Prozedur ist in aller Regel nur alle 1 bis 2 Jahre – oder seltener – nötig.